# 17 kleinwohnformen.ch - Verein(t) für die Zukunft

Mit grosser Freude darf ich verkünden, dass im April 2018 der Verein Kleinwohnformen Schweiz gegründet wurde. Trotz der rund 100'000 schweizer Vereine hat genau DIESER noch gefehlt!:-) Dank moderner Kommunikation -auch als Internet bekannt- haben sich in den vergangenen Wochen, Monaten und Jahren einige Menschen gefunden, welche sich nun unter "Kleinwohnformen" VEREINt haben. Das Ziel: diverse Kleinwohnformen in der Schweiz bekannt machen, als anerkannte Wohnformen etablieren und vor allem juristisch verankern. Auch wenn du nicht vorhast demnächst in ein Baumhaus oder eine Jurte umzuziehen, der Verein ist froh um jedes Mitglied und kann deine Unterstützung gut gebrauchen! Du entscheidest selbst ob du nur den Jahresbeitrag von 50.- bezahlst und so von vielen interessanten Vorteilen profitierst oder ob du zusätzlich als Aktivmitglied mit deiner Zeit/ deinem Wissen/ deiner Kraft zur Verfügung stehst. Aber jetzt mal eins nach dem anderen: Wer steht hinter dem Verein, was sind die Vereinsziele und...

Wer steht hinter dem Verein, was sind die Vereinsziele und wie kannst du mitmachen ? Diese ganzen Informationen könnte ich jetzt einfach von der Vereinshomepage hierhin kopieren damit dieser Blogeintrag nicht so "blass" erscheint. Aber das ist Quatsch - also ab auf www.kleinwohnformen.ch um dort alles rund um den Verein zu erfahren und ... du weisst schon: Na fein, herein. Willkommen im Verein!!

 

Um den Platz aber doch noch ein wenig zu füllen gibt's hier noch unsere neuste Medienpräsenz. Das Migros Magazin war diesen Winter bei uns zu Besuch und hat über unser Leben im Tiny House berichtet. Das Erscheinungsdatum des Berichts lässt sich auch recht gut aus der Besucherstatistik der Homepage herauslesen. :-) Wer besucht uns als nächstes?

 

Bis dann

Marlies