www.berghafen.ch

           

                                R.I.P.   -Berghafen Mattertal- Ruhe in Frieden

 

Ja genau - unsere Idee vom Berghafen Mattertal wird wohl für immer eine Idee bleiben. Trotz verschiedener Varianten konnten wir die finanziellen Hürden nicht meistern. Vielleicht braucht es eine andere Zeit und einen anderen Ort um "Den Berghafen" zu realisieren....

Natürlich hatten wir uns aus der investierten Energie vieles erhofft und müssen nun einen Traum begraben. In den letzten paar Monaten konnten wir aber einige wunderbare Menschen kennenlernen und spürten, dass unsere Idee auch andere teilen. Wir sind dankbar für Mails, (Video-)Telefonate und persönliche Treffen. Die Homepage wird noch eine Zeit lang so weiterbestehen und soll einfach unsere Vision beschreiben. Vielleicht meldet sich ja jemand mit dem passenden Grundstück an einem anderen Ort und dann gibts einen Berghafen 2.0 !?:-)

Herzlichen DANK für deine Hilfe, dein Interesse oder einfach deinen Segen! Marlies und Co.

Vielleicht gibt es zukünftig ja doch vermehrt gemeinschaftliche Projekte. Zu diesem Zweck habe ich eine Austausch- und Vernetzungsplattform geschaffen. Ein einfaches Forum um Projekte, Leute usw. zu finden :-)

Das erste Kleinwohnformen-Dorf der Schweiz wird bereits im  Sommer 2020 Realität !

 

Auf dem wunderbaren Gelände gibt es Platz für 16 - 20 Kleinwohnformen à la Tiny House, Zirkuswagen, Jurte usw.

Erschlossen und bewilligungsfrei - natürlich als Erstwohnsitz :-)

 

Aber jetzt erstmal langsam. Zuerst mal einige Fakten, Infos zum aktuellen Stand und einige Varianten, wie du zu deinem KWF Platz in Grächen kommst!

 

 

 

Wo? "z Grechu" würden die Einheimischen antworten. Das Gelände liegt wunderbar terrassiert am Dorfrand von Grächen auf 1450 MüM und ist von der Haupstrasse, wo auch direkt eine Bushaltestelle liegt, ca. 200m entfernt. Nach Visp, dem Walliser Knotenpunkt, sind es 22km bzw. 27 Autominuten.

Hier ist die Sommerhitze auch noch ok, wenn im Tal schon der Asphalt schmilzt und im Winter geht's natürlich ab auf die Piste. Nach Zermatt oder Saas-Fee? Nein - natürlich im Skigebiet von Grächen, welches du innert 10 Min. bequem mit dem Bus erreichst.

 

www.grächen.ch

 

 

Plötzlich geht alles ganz schnell - auch für uns :-)

 

Im Herbst 2019 haben wir erfahren, dass die stillgelegte Anlage zum Verkauf steht und haben kurzerhand Kontakt aufgenommen um ein paar Wochen später bei einer Besichtigung noch mehr zu erfahren. Der Haken? Es gab keinen und deswegen ging es in der nächsten Phase um Abklärungen aller Art: Gemeinde, Kanton, Banken. Einige Emails und Telefongespräche später sieht immer noch alles nahezu perfekt aus:

- Gemäss kantonaler Regelung dürfen auf diesem Campingareal sogenannte Residenzplätze mit 1. Wohnsitz vermietet werden. Und zwar maximal 80% der Gesamtfläche und Plätze:

-> 80% von insgesamt 5645 qm Campingzone : max. 4516qm für Residenzplätze

-> 80% von insgesamt 36 Plätzen : max. 28 Residenz-Plätze

Unsere Planung: 2550 bis 3000 qm bzw. 16-20 Plätze  ( + 3 Plätze umgenutzt als Parkplatz)

Auf der restlichen Fläche dürfen gut gelaunte Campergäste aus Nah und Fern ein paar schöne Tage und Nächte verbringen. Die Gäste bezahlen Kurtaxe - du nicht! Und für alle Fälle bleibt noch etwas Reserveland übrig!

 

Nun soll es also Realität werden und wir sind auf der Suche nach netten Nachbarn, welche ja vielleicht auch bald unsere Freunde sind. Wo hört "Gemeinschaft" auf und wo fängt "gute Nachbarschaft" an? Wenn wir die nötige Energie investieren, wird daraus eine gute, gemeinschaftliche Nachbarschaft!

Möchtest du deinen Platz gerne einzäunen und sicher sein, dass dein Rasenmäher nicht von Fremden missbraucht wird?

Dann melde dich - aber nicht bei uns :-)

Und dein Platz ?

 

Das KWF Gelände ist bereits wunderbar terrassiert und in kleine Plätze eingeteilt. Es ergeben sich:

12 Plätze a 85 - 95 qm und 

4 Plätze a 120 - 150qm (oder auch sechs kleinere Plätze)

 

Die Schattenplätze werden zum Parkplatz umfunktioniert und somit sollte jeder SEIN Plätzchen finden. Wasser/Abwasser und Strom stehen im Verteilerkasten bereit und mit etwas "Schweissfleiss" wird dein Zuhause ruckzuck einsatzbereit!

Vielleicht findet sich für die Gartenflächen ja auch noch jemand mit dem grünen Daumen. Du!?

Du hast kein Badezimmer?

 

Dann musst du im Winter ab und zu durch den Schnee stapfen um im Campinghaus zu duschen und dein Geschäft zu erledigen.

Hier gibt es auch Waschmaschine und Trockner.

Falls du Gäste empfangen willst, kannst du eines von den vier Gruppenzimmern für ein paar Tage reservieren! Bei Minusgraden muss man ja nicht unbedingt zelten und bestimmt wollen dich auch einige Freunde im Winter besuchen!

Ein Millionärssohn und eine Adelige  - das sind wir

NICHT! Deshalb haben wir das Gelände reserviert und einige Banken kontaktiert. Neben einem Businessplan hätten die Banken als Sicherheit gerne verbindliche Zusagen von Jahresmietern. Zusammen mit unserem Eigenkapital steht einem Bankenkredit somit nichts mehr im Weg.

MOMENT MAL, das geht doch auch schlauer und wir sparen uns den Umweg über die Bank: Wir brauchen 10 Mieter mit Eigenkapital um 15 Jahre im Vorraus zu zahlen, dafür gibt's einen herrvorragenden "Mengenrabatt" und dieses Geld macht nicht den teuren Umweg über die Bank.

Standartmiete:

Miete für KWF Platz (85-95qm):  4500.- pro Jahr 

Inkl. Parkplatz, Internet, Gartenfläche, Mitbenutzung allgemeine Räume + Geräte, Vergünstigung für Übernachtungsbesuch.

Exkl. Verbrauch Strom & Ab/Wasser, Kehrichtgebühren

(Miete für grosse Plätze bitte anfragen)

Superduper-Berghafen-Mattertal-Gründungs-Deal:    Anstatt 45000.- für 10 Jahre oder 67500.- für 15 Jahre nur        --->>> 50000.- für 15 Jahre <<<----

Du sparst 17500.- und bezahlst knapp 3350.- statt 4500.- im Jahr :-)

Und danach? Es kann gut sein, dass es den Superdeal noch einmal gibt oder du bezahlst jährlich!

Und noch ein Extra:

Falls du dein "Häusle" erst noch bauen musst, bekommst du deine Wartezeit von uns geschenkt. Wenn dein Platz z.B. erst im Juli 2021 bezogen wird, starten deine 15 Jahre erst im Juli 2021. Das gilt aber höchstens bis Ende Juni 2022 und mit der Regelung, dass wir den freien Platz für Campingtouristen zwischennutzen können.

Weil niemand in die Zukunft schauen kann und sich Pläne immer ändern können, werden wir auch eine Lösung finden, falls du nach sieben Jahren nach Alaska auswanderst und deinen Platz nicht mehr brauchst. Ein passender Vertrag regelt alles und bringt Klarheit & Sicherheit für beide Seiten.

 

Und nun?

 

Bis zur Eröffnung im Sommer 2020 muss noch Einiges geschehen. Melde dich und wir beantworten deine offenen Fragen und können zudem einen Besichtigungstermin vereinbaren.

Oder du fährst selbst schon hin und lässt dich verzaubern!

Nun warten wir gespannt auf deine Reaktion!

( Die "echte" Homepage folgt dann...)

Marlies und Familie

TEL: Null_Sibu_Niiin 329 65 22

Fülle bitte den Fragebogen aus. So können wir schon etwas von dir erfahren und unser weiteres Vorgehen besser organisieren. Danke

 

 

 

Du darst dich auch gerne via Kontaktformular melden. Vielleicht gibts ja noch eine wichtige Frage, Inputs etc.